Deutsch | English (US) | Türkçe

Güssing, Mückenfledermaus

Die Mückenfledermaus (Pipistrellus pygmaeus) ist eine Fledermausart. Sie ist eine Zwillingsart der Zwergfledermaus.

Sie unterscheidet sich von der Zwergfledermaus darin, dass sie etwas kleiner ist und damit die kleinste mitteleuropäische Fledermausart darstellt. Auch liegen ihre Echoortungslaute nicht bei den üblichen 45 kHz, sondern haben eine Endfrequenz von etwa 55 kHz.

Die Mückenfledermaus wurde erst 2000 von englischen Forschern entdeckt. Der nomenklatorische Name Pipistrellus pygmaeus ist derzeit nur unter dem Vorbehalt der nomenklatorischen Anerkennung durch die internationale Kommission für zoologische Nomenklatur (ICZN) zu verwenden. Aufgrund nomenklatorischer Vorrangregeln ist als Autor der Erstbeschreibung sowie als Jahr der Erstbeschreibung von Pipistrellus pygmaeus (Leach, 1825) zu verwenden. Als Synonym wird für diese Art auch Pipistrellus mediterraneus (Cabrera, 1904) verwendet.

Text: Wikipedia

Comments

Add a comment

No comments yet. Be the first to comment!

  •  

Language preference

Deutsch | English (US) | Türkçe

Popular tags

Location

Loading...

Adsense

Share With Friends

Download Photo

Impressum

Guenter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Guessing
www.nikles.net

Email: guenter.nikles@gmx.at

Pages

View more information