Deutsch | English (US) | Türkçe

Güssing, Ramsar-Gebiet

Die Güssinger Teiche sind seit 2013 Ramsar Gebiet. Der Rundweg wurde am 15. Mai 2015 eröffnet. Die Güssinger Teiche gehören zu den größten Fischteichanlagen Österreichs und sind in Privatbesitz. Der Naturschutzwert der Teiche ist eng mit der teichwirtschaftlichen Nutzung verbunden. Diese Bewirtschaftung erfolgt sehr naturverträglich und stellt somit die langfristige Erhaltung der Lebensräume sicher. Im Ramsar-Gebiet kommen über 300 Pflanzenarten vor. Besonders zu erwähnen sind u.a. Wassernuss, Gelbe Taglilie, Türkenbund-Lilie und Schwanenblume. Neben den Zuchtfischen Karpfen, Zander, Hecht und Wels kommen zwölf weitere Fischarten vor, darunter die besonders geschützten seltenen Arten Steinbeißer, Bitterling und Schlammpeitzger. An den Güssinger Teichen konnten 244 Vogelarten nachgewiesen werden. Das Gebiet ist als Brutplatz für Wasservögel von österreichweiter Bedeutung. Für Watvögel zählen die Teiche zu den bedeutendsten Rastplätzen in Ostösterreich. In Zukunft gilt es, das Gebiet in einem guten Zustand zu erhalten und eine naturverträgliche Nutzung sicherzustellen. Vom Naturschutzbund wurde daher ein Managementplan für das Gebiet erarbeitet. Vom Tourismusverband der Stadt Güssing wurde ein Rundwanderweg errichtet. Der Weg lädt zum sanften Naturgenuss ein und informiert über die Naturjuwelen des Gebietes.

Text: www.guessing.co.at

Comments

Add a comment

No comments yet. Be the first to comment!

  •  

Language preference

Deutsch | English (US) | Türkçe

Popular tags

Location

Loading...

Adsense

Share With Friends

Download Photo

Impressum

Guenter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Guessing
www.nikles.net

Email: guenter.nikles@gmx.at

Pages

View more information